Kritische Islamkonferenz 2013

„Selbstbestimmung statt Gruppenzwang!“: Unter diesem Motto steht die hochkarätig besetzte, öffentliche Tagung der Kritischen Islamkonferenz 2013, die vom 11.-12. Mai in Berlin stattfinden wird.

Die Kritische Islamkonferenz ist ein alternatives Dialogforum, das 2008 in bewusster Abgrenzung zur Deutschen Islamkonferenz des Innenministeriums ins Leben gerufen wurde. Kamen in der ersten öffentlichen Tagung der Kritischen Islamkonferenz 2008 vor allem religionsfreie Islamkritiker und Ex-Muslime zu Wort, sollen 2013 verstärkt auch liberale Muslime Gehör finden. Denn um die „offene Gesellschaft“ gegen die doppelte Bedrohung von politischem Islam und chauvinistischer Fremdenfeindlichkeit zu schützen, bedarf es eines breiten Bündnisses säkularer und liberal-religiöser Kräfte. Wir laden Sie herzlich dazu ein, daran mitzuwirken und mit uns darüber zu diskutieren, wie wir diese Gesellschaft im Sinne der Menschenrechte weiterentwickeln können!

Die Kritische Islamkonferenz 2013 wird vom 11.-12. Mai im af Auditorium Friedrichstrasse stattfinden. Am Vorabend (10. Mai) wird im Hackesche-Höfe-Kino der Film „Der Iran-Job“ gezeigt werden (mit anschließendem Empfang der Gäste und Konferenzteilnehmer im Foyer des Kinos).

Auf dieser Website finden Sie alle erforderlichen Informationen zur Kritischen Islamkonferenz 2013, von der sicherlich ähnlich starke Impulse für die gesellschaftliche Debatte ausgehen werden wie von der Vorgängerkonferenz 2008. Wir würden uns freuen, Sie auf der Tagung in Berlin begrüßen zu dürfen!

Mitwirkende: Hamed Abdel-Samad, Mina Ahadi, Lale Akgün, Seyran Ates, Ali Dogan, Necla Kelek, Hartmut Krauss, Philipp Möller, Volker Panzer, Michael Schmidt-Salomon, Markus Tiedemann, Arzu Toker, Ali Utlu, Wolfgang Welsch u.v.m.

10. Mai, 20:00 Uhr:
RealFiction Filmverleih zeigt in Anwesenheit des Regisseurs Till Schauder den Kinofilm „Der Iran-Job“ in Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Kritischen Islamkonferenz und dem Humanistischen Pressedienst. Nach dem Publikumsgespräch mit dem Regisseur findet im Foyer des Hackesche Höfe Kinos ein Empfang für alle Konferenzteilnehmer und Gäste statt.
11. Mai, 9:30 Uhr:
Erster Konferenztag, AF Auditorium Friedrichstaße
12. Mai, 9:30 Uhr:
Zweiter Konferenztag, AF Auditorium Friedrichstraße. (13:30 Ende der Konferenz)

Veranstaltungsort:
af Auditorium Friedrichstrasse
Im Quartier 110
Friedrichstrasse 180
10117 Berlin

MG_08101_Mirror_hi iges_15p af_Saal_Schlegelmilch_Bundestag_hi MG_1493Mirror_hi


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d96988989/htdocs/islam/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405